Gastvorlesung Prof. Dr. Klaus Schatz SJ (Frankfurt / St. Georgen)

20.03.2020

Wann: Dienstag, 14. Jänner 2020, 11:30-13:00 Uhr

Wo: Hauptgebäude der Universität Wien, Seminarraum 8 Tiefparterre, Stiege 9 Hof 5

Die Beurteilung des Konziliarismus auf dem Ersten Vatikanischen Konzil (1869/70)

Vor 150 Jahren wurde in Rom das Erste Vatikanische Konzil gefeiert, das in der Dogmatisierung der päpstlichen Unfehlbarkeit am 18. Juli 1870 gipfelte. Aus diesem Anlass wird Klaus Schatz SJ, Autor einer dreibändigen Geschichte dieses Konzils, eine Gastvorlesung halten. Der derzeit beste Kenner dieses Konzils wird darin die Debatten um die konkurrierenden Ekklesiologien auf dem Konzil unter dem Blickwinkel der konziliaristischen Tradition in der katholischen Kirche erläutern.

Klaus Schatz SJ

Prof. Dr. Klaus Schatz SJ (Frankfurt / St. Georgen)
Die Konzilsväter des Ersten Vaticanum huldigen Papst Pius IX. (Rom, San Lorenzo fuori le mura)